zensiert

Pressemitteilungen
vom Mensch Meier

Meierpresse
Ausgewählte Presseberichte über das Mensch Meier

Reclaim Your Club Fibel
Anregung und Leitfaden für eine emanzipatorische Clubkultur
Broschüre als PDF-Download

Was soll das mit dem Meier?
Von 2014 bis 2017 haben sich einige Menschen aus dem Meier ein paar Fragen gestellt - und ein paar Antworten gegeben.


Wir über uns

Lesedauer: 1 Minute

TLDR: Crewspace, Plattform, Exzesschmiede – Mensch Meier!

Das Mensch Meier ist ein Club- und Kulturhaus im Prenzlauer Berg, Berlin. Wir verstehen uns als Raum für Kunst, Party und Politik. Unsere Schanklizenz haben wir seit 2015. Der Betrieb wird von einem basisdemokratisch organisierten Kollektiv geführt. Die Gewerke verhandeln ihre Autonomie und Zusammenarbeit in regelmäßigen Plena. Selbstbestimmtes Arbeiten und emanzipatorisches Feiern sollen hier zusammen finden. Dazu gehört ein eigenes Awareness Team, genau so, wie unkommerzielles und solidarisches wirtschaften. Den guten Sound im Haus hat uns zu einem großen Teil unsere Community mit einem Crowdfunding gesponsert. Danke!

Schicht um Schicht bedecken immer wieder neue Bilder die Wände. Unser Anspruch zwischen diesen Wänden, ist es eine antirassistische und feministische Praxis umzusetzen. Wir versuchen gesellschaftliche Diskriminierungen und Privilegien intersektional zu denken, um einen möglichst inklusiven und barrierearmen Raum zu schaffen. Das uns dies nicht immer gelingt, ist uns genau so klar, wie unser Scheitern an der Auflösung des Widerspruches, als Betrieb der im Kapitalismus überleben muß, zu versuchen, dessen Grundlagen nicht zu akzeptieren. Aber wir lernen. Alles mutiert im Spannungsfeld von Vision und Realität. Als kollektive und gemeinnützige Anstrengung versuchen wir Arbeiten, Miteinander und Clubkultur selbstbestimmt zu definieren. Crewspace, Plattform, Exzesschmiede – Mensch Meier!

Achtsam aber laut, wild aber durchdacht, entspannt und aufregend. Und manchmal ganz anders.

Ihr erreicht uns über kontakt@menschmeier.berlin


Text von 2014 - 2020:

Wir sind ein Veranstaltungsort. Eine Plattform.
Wir sind ein Kollektiv. Basisdemokratisch und solidarisch.
Wir sind das Mensch Meier. Und ihr seid es auch, wenn ihr da seid.

Wir wollen einen Raum erschaffen, in dem wir unsere Beziehungen
selbstbestimmt formen. Das ist im Kapitalismus, im Patriarchat, leider kein erreichbares Ziel. Aber wir haben einfach schon mal angefangen, uns dieses Ziel als Weg formuliert. Für unsere Zukunft. In einem Raum für Inspiration, Intervention und Bewegung.

KulturKunstPartyPolitik. Mit den Mitteln der Kritik und den Waffen der Kunst unordentlich Theater machen.



We are a venue. A platform.
A collective. We are all about grassroots democratic solidarity.
We are Mensch Meier. And you are, too, when you are here.

We want to create a space in which we can relate and shape reality in a self-determined way.
Unfortunately, this is not an achievable goal under capitalism, under patriarchy.
But we decided to do it anyway, treating this goal as our path
to, and for, the future.

In a space designed for inspiration, intervention and movement,
for CultureArtsPartyPolitics.
We use the tools of criticism and the weapons of art to create an undisciplined theater for all.

Mensch Meier

You can reach us kontakt@menschmeier.berlin


Kontakt

Für allgemeine Fragen: kontakt@menschmeier.berlin

Falls Du etwas bei uns verloren hast: fundbuero@menschmeier.berlin

Alles was mit Presse zu tun hat richtet sich bitte an
presse@menschmeier.berlin

Wenn Du unsere Awareness-Struktur erreichen willst:
awareness@menschmeier.berlin