Sa · 19.01. · 23:59 Uhr
Black Mountain
Techno, House

Für unsere erste Ausgabe der Black Mountain haben wir Microtrauma, Matchy Ryan Davis, Mehr is Mehr und Baba The Knife eingeladen und könnten uns nicht mehr darüber freuen, dass sie mit dabei sind. Diese Künstler*innen sind stolze Namen des heutigen Techno und stehen für Berge versetzenden Sound, der mal progressiver, mal melodiöser daher kommt. Black Mountain steht auch dafür, jungen Künstler*innen eine Bühne zu geben, die sich erstmals vor größerem Publikum zeigen können. So geben MAI, Katzenohr und Smeik ihr Debüt im Mensch Meier. Im Theater frönen wir dem Entschleunigungsphänomen der heutigen Clubkultur. Jane Ulé tut dies mit einem fetten Grinsen im Gesicht, das für alle auf dem Floor ansteckend ist. GiZ gibt mit ihrem organischen, aber treibenden Sound den Bergäffchen reinen Zucker. Black Mountain heißt auch die Natur zu achten und Verantwortung für diese zu übernehmen. Wir möchten mit unserer ersten Ausgabe Ende Gelände unterstützen. Wir bitten an der Tür um Spende und werden die Spendensumme großzügig aufrunden. Wer sich mehr über die tolle Arbeit von Ende Gelände informieren möchte, klickt hier.

Mit:

MICROTRAUMA LIVE, Einmusika / Traum · MATCHY, Stil Vor Talent, Katermukke, Lauter Unfug · RYAN DAVIS, Anjunadeep, Erased Tapes · BABA THE KNIFE, Rebellion der Träumer · MEHR IS MEHR, Wuza · GIZ, Love Foundation Global · JANE ULÉ, Slowereastside, Wuza · KATZENOHR · MAI · SMEIK ·