Fr · 09.03. · 18/23:00
Choose:Feminism
Party, Performance, Workshop mit Techno, House & Bass

CHOOSE: feminism Feminismus steht für ein gutes Leben für alle und gegen Diskriminierung jeglicher Art. Keine Utopie ohne Feminismus. Kein Feminismus ohne Utopie. CHOOSE bedeutet, dass alle Einnahmen in unsere politischen Projekte fließen. MATERIALIZE:feminism Als Vorprogramm gibt es außerdem eine Konferenz zu materialistischen Feminismus – organisiert von unseren liebsten Genoss*innen und BFFs von der TOP B3rlin. Daher heißt es erneut: Früh kommen, spät gehen! BANU, Werk / Rituals [Berlin] · BIBI KALASHNIKOV [Bremen] · DIE TRAURIGSTEN CHEERLEADER DER WELT, Performance [Weimar] · GAL, Tour de Farce [Leipzig] · GWEN WAYNE, Moloch / Tour de Farce [Hamburg] · KATJANG PEDIS [Utrecht] · LAKRIZ, Zuckerwerk [Bremen] · MUIRHEAD, [Wales/Berlin] · DJ*PERIODE, Zuckerwerk [Bremen] · REKA ZALAN, KvW / Mensch Meier [Berlin] · SUI SOFIE, Conhanhop [Leipzig] · SOFARAVER, Choose: [Berlin] · TES£A B2B PUNANI, Live from Hell / Minikry [Leipzig/Berlin] · WHITE LIE, The Volunteer Sessions [Berlin]