Sa · 24.09. · 20.30 Uhr · 10geld
Andi Arbeit
Input & Party
Auftakt zum Kongress der Arbeit 2017

Bis 23 Uhr Spende.

Alle wollen Geld. Alle kriegen Geld. Wir laden ein, uns auszutauschen über den Zustand der Arbeit. Arbeit, vor allem in der bekanntesten Form der Erwerbsarbeit, gilt landläufig als das Tauschmittel für Geld. Doch: kann Geld auch ohne Arbeitskraft erhältlich sein; z.B.: in Form eines bedingungslosen Grundeinkommens?

Die Veranstaltung ist Auftakt zum Kongress der Arbeit, der 2017 in den Räumen des Mensch Meier stattfinden wird. Zuerst ein thematischer Input mit Diskussion und im Anschluss: Arbeiter:innen des Mensch Meier legen auf. Aufleger:innen sind Arbeiter:innen. Positionen sind tanzbar.

ab 20:30

Input: Ist ein Grundeinkommen realistisch?

Prof. em. T. Wehner (ETH Zürich / Univ. Bremen) wird uns kurz seine Gedanken zum Grundeinkommen sowie Erfahrungen aus dem Referendum in der Schweiz vorstellen.

M. Bohmeyer wird uns die Kampagne mein-grundeinkommen.de vorstellen. Auch in Bezug auf Möglichkeiten gesamtgesellschaftlicher Umsetzung.

Danach wollen wir zusammen diskutieren ob ein Grundeinkommen in gegebenen Verhältnissen realistisch ist; und wie wir mit den Mitteln der Kunst und der Kultur individuell und mit unseren Zusammenhängen darauf hinwirken können.

The Incredible Herrengedeck *live · Coost Lardy Cake, Karlshorst - eclectic coconut · Fighty, Liverpool - hard rockin beats · VJ Bild Peter, Czentrifuga muster mix · Sandix, MM Programm · Räubertöchtas, MM Tür · Zuckerjohnny *live, MM Technik · Ecorn Olson, MM Bar · Marder Beinhoff, MM Bar · Kurt Baum König *live, MM Bar & MM Tür · Dein Alibi, MM Programm · Heavy Mental, MM Allrounder · Kobky, MM Technik · Simou, MM Technik · Open Platten Deck: Bring your own Track on vinyl or mp3 on stick!